Increase font size Default font size Decrease font size

Searchbox:
 

Die schnelle Suche für ihre Region!
Bilder der Gemeinde in einem Flash-Video
Start Vereine

Vereine

Brauchtumsgruppe

International erfahrene Perchtengruppe

Geschichtlich gesehen lässt sich der Begriff Percht schon im 8. Jahrhundert finden, er war Symbol für Gut und Böse. In den Wintermonaten zogen die Perchten durch das Land und kontrollierten Haus und Hof auf Reinlichkeit und Fleiss. Der Überlieferung nach treiben die Perchten vor allem aber die bösen Geister aus, sodass der Frühling Einzug halten kann. Es gibt die guten und die bösen Perchten, die allgemein als schöne und schiache bezeichnet werden.


» Weiterlesen...

Dartclub Venezia

Der Verein von Weltmeister CHRISTIAN GRAF


DG Garzern

    Dorfgemeinschaft Garzern

 

Dorfgemeinschaft Garzern
Mittlerweile ist aus einer Idee einer Festveranstaltung ein großes Ereignis geworden, welches weit über die Gemeinde,   ja sogar über die Bezirksgrenze  hinaus schon bekannt geworden ist . Als wir im  Jahr 2008 die Dorfgemeinschaft Garzern mitten im der Kornkammer Kärntens im Krappfeld, gründeten, ist uns wohl nicht ganz bewusst gewesen, was man mit gebündelten Kräften einer Dorfgemeinschaft alles erreichen kann.   Und unsere  Dorfgemeinschaft  gedeiht von Jahr zu Jahr, denn sie beiinhaltet Nachbarlichkeit  verbunden mit  Geselligkeit . Jeder kennt jeden, jeder weiß fast alles von jeden , kennt seine Stärken und seine Schwächen – ähnlich wie in einer Familie.  Und so  ist auch unsere  Dorfgemeinschaft ein ständiger Prozess  des Zusammenlebens. Hat der eine Nachbar  eine Idee, hat der zweite  in der nächsten Minute schon einen Plan zur Ausführung dieser Idee und es dauert nicht lange, bis der dritte Nachbar gemeinsam mit ihnen  das Geplante in die Tat umsetzt.  So wurden  unter anderem beim zweiten Kornfest  „  5-Sterne WC`s „  aus Holz gezimmert, die mit ihrem Plumsklo-Charakter (selbstverständlich aber aus Porzellan mit Fließwasser ausgerüstet) so manchem Besucher des öfteren auf das  WC  lockte.  Für das  dritte Kornfest  wurden edle Holztheken gefertigt, die sich auf Rollen bewegen und  durch ein Stecksystem leicht zusammengebaut werden können und ebenso einfach wieder zerlegbar sind. 

Es braucht nicht viel um Großes zu bewirken!
Und so veranstaltete unsere Dorfgemeinschaft   im Sommer  2011 unter dem Motto  ZUALÒSN“ – beim Gasthaus  Feichtinger  eine tolle  Benefizveranstaltung  zu Gunsten der   Kärntner Krebshilfe.    Ein einzigartiges  Programm erwartete die Besucher. Mitwirkende waren das  Sextett des Männergesangsvereines Krappfeld mit Chorleiter Dir. Gerald Riesser, die Hausmusik Prasser mit Manuela,  Anna Lena und Sebastian gemeinsam  mit Lisa Schelander u. Benjamin Steindorfer. Das Terzett der Dorfgemeinschaft mit Cilli Binder,  Maria Sacherer und  Erika Schelander boten  die neukomponierte „ Garzerner Dorfhymne“  zum ersten Mal öffentlich dar.  Ein Ohrenschmaus  waren neben den  musikalischen u. gesanglichen Darbietungen  auch die aufwühlenden Texte und  neuen Gedichte  von Erika Schelander.  Im Anschluss an das Programm   wurden die Gäste auf  köstliche  Brötchen u. selbst gebackene Mehlspeisen  der Frauen der DG Garzern eingeladen. Und so konnte ein  Gesamterlös von  über €  800,--   an Frau  Sigrid Philipp  für die Kärntner Krebshilfe übergeben werden.  

Bei uns  wird  DORFGEMEINSCHAFT  groß geschrieben!
Genau so eifrig wurde  das 3. Kornfest  vorbereitet , ob es nun um das Schmücken des Dorfes geht oder  die mühevollen Vorbereitungen für Speis und Trank , die dann am Fest die Besucher anlachen, alles wird gemeinsam erarbeitet- hier im Dorf hält man noch was von traditionellem Zusammenhalt.  Beginnend mit der Hl. Messe, die von Dechant Johannes Biedermann gestaltet  und vom Männergesangsverein des Krappfeldes umrahmt wurde, der würdigen Festansprache von Präsident  ÖR Ing.  Johann Mößler  bis hin zum kulturellem Nachmittagsprogramm der Kindervolkstanzgruppe , der Landjugend  und der Zumba-Kids  wurde ein anschauliches Programm für jedes Alter dargeboten. Und alle, die einmal selbst Brot backen wollten, konnten dies bei der Familie Jörgele am Fest ausprobieren. Wer dann auf den Geschack des Brotbackens kam, konnte auch das Brotbackbuch „Brot und Gebäck“  von FL Ing. Rosi Feichtinger, welches am Fest vorgestellt wurde,  erwerben. Und Dank Petrus,  der uns bis zum späten Nachmittag ein gutes Wetter  bescherte,  konnten wir an die tausend Gäste aus nah und fern begrüßen.  Nun hoffen wir, dass unsere Gemeinschaft noch lange hält und weiter ausgebaut werden kann!

Gemeinschaft gibt es nur dort, wo Menschen Werte teilen.

Gabi Moser, Obfrau der DG Garzern
Tel. 0664 2626682



DG Silberegg

Schlosshof in Silberegg

Auf Ihren geschätzten Besuch freut sich die Dorfgemeinschaft Silberegg!

Gesangverein Passering

 

 

Wie der Gesangverein Passering entstand:
Im Jahre 1938 wurde der Männergesangsverein in Passering gegründet.
Gründungsobmann war der Kaufmann Franz Schmidt. Der erste Liederabend fand schon am 17. Dezember 1938 im Gasthaus Archer in Passering statt.
Aufgrund des Ausbruchs des Zweiten Weltkrieges mußte die Vereinsarbeit eingestellt werden, und konnte erst 1950 reaktiviert werden.
1970 wurde sogar der Männergesangsverein in einen gemischten Chor umgestaltet. Dieser wurde mit dem Namen „Gesangsverein Passering“ versehen.
1977 übernahm Erich Rattenberger die Leitung des Chores.

 

 

Ziel dieses Vereins war und ist es durch die Kraft des Liedes die Menschen einander näher zu bringen. Durch die Pflege des alten und neuen Kärntnerliedes will der Verein den Mitmenschen und sich Freude bereiten.
Neben den gesanglichen Aktivitäten im Dorf (Muttertagsfeier, „So klingt‘s im Krappfeld“ usw.) ist aus der jüngsten Vereinsgeschichte besonders das Zustandekommen einer Partnerschaft mit dem Verein Österreicher in Berlin hervorzuheben.

Für die Zukunft wünscht sich der Verein, daß vermehrt junge Menschen für den gemeinsamen Gesang gewonnen werden können, damit das Lied im Krappfeld zum Wohle unserer Heimat erklingen kann, wie es nach unserem Motto heißt:

Im Süden Krappfelds klinge frei,
du Kärntner Lied, voll Lieb und Treu!



Katholische Frauenbewegung

 

KHC - Kappler Hockey Club

KHC

 

www.khc-kappel.at

 

 

 

 

 

 

 

 



Krappfelder Hochseilgarten

Hochseilgarten

 

 

Krappfelder Hochseilgarten

 

www.krappfelderhochseilgarten.at

 



Landjugend

      

 landjugend 2016 klein

Als die Landjugend Krappfeld 1953 von Idealisten, wie zB Prasser Peter, gegründet wurde, ahnte noch niemand, welche Bedeutung ihr einmal zukommen wird.
Anfangs hat sich die LJ-Gruppe mehr der fachlichen bzw. kulturellen Arbeit verschrieben. Es wurde gesungen, Theater gespielt und das erworbenes Können bei einem "Bunten Abend" unter Beweis gestellt.


» Weiterlesen...

MGV Krappfeld

"Aus Krappfelds gold'nem Ährenstand kling' Kärntnerliedlied ins deutsche Land" lautet
das Motto des 1925 gegründeten Männergesangvereines, der heute mit seinen 30
aktiven Sängern zu den wesentlichen Kulturträgern des Krappfeldes zählt.
 
46 Proben und 32 öffentliche Auftritte im Jahr 2016 zeugen von einer regen
Vereinstätigkeit unter dem Obmann Hans Moser und Chorleiter
Gerald Rießer.
Der Chor hat sich nicht nur die Pflege und Erhaltung des Kärntnerliedes zur Aufgabe
gemacht,es werden darüber hinaus auch Volkslieder,Trinklieder,Geistliche Lieder und
Messen zur Aufführung gebracht.Geselligkeit, echte Kameradschaft und
Sangesfreude sind jene Faktoren, die den Zusammenhalt unter den Sängern und ein
harmonisches Vereinsleben fördern.
Der MGV Krappfeld zählt zu den wichtigsten Kulturträgern des Krappfeldes. Um diese Position auch in der Zukunft behaupten zu können,
ist die Vereinsführung bestrebt, sangesfreudige Männer in ihren Reihen aufzunehmen.
Die Proben finden immer Freitags um 20 Uhr im Probelokal GH Fandl in Silberegg stat.
Die Sänger des MGV Krappfeld würden sich freuen,neue Mitglieder begrüßen zu können.
 
Vorstand:
Obmann: Hans Moser
Chorleitung: Gerald Rießer
 
Obmann-Stv: Helfrid Mansberger und Gerhard Sacherer
Chorleiter-Stv: Mag.Manfred Rießer und Reinhold Buggelsheim
 
Kassier: Reinhold Buggelsheim
Kassier-Stv: Josef Prasser und Thomas Kraßnig
 
Schriftführer: Gerhard Sacherer
Schriftführer-Stv: Adolf Goltschnig jun.
 
Presse, Organisation: Ing.Ernst Pankratz  und Gerhard Sacherer
 
Chronist: Ing.Herbert Leitner
Chronist-Stv.: Hermann Auer
 
 
Kontakt:
Gerald Rießer,  Josef Rießer Gasse 3, 9321 Kappel am Krappfeld
Tel:04262/2652, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 
Hans Moser, Garzern 12 9321 Kappel am Krappfeld.
Tel:0664/2634360, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 
Termine 2017
14. Mai    Muttertag   Messegestaltung in der Pfarrkirche Kappel
27. Mai    Liedertafel  im Wirtschaftsgebäude Silberegg
28. Mai   Gedenkgottesdienst  mit anschließenden Frühschoppen mit dem Musikverein Kappel am Krappfeld  im Wirtschaftsgebäude Silberegg.



Seite 1 von 2



» WETTER AKTUELL
» VERANSTALTUNGEN
» KONTAKT

Gemeinde Kappel am Krappfeld
Bahnstraße 43
9321 Kappel am Krappfeld
Fon +43(4262) 2629
Fax +43(4262) 4810
E-Mail: kappel-kr@ktn.gde.at

 

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

» INFO
Diese Seite wurde zuletzt am Montag, den 19. Juni 2017 um 06:04 Uhr aktualisiert
Valid XHTML 1.0 Transitional     CSS ist valide!      Level A Conformance to Web Content Accessibility Guidelines 1.0